Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Mit Antragstellung und Absendung des Anmeldeformulares, tritt ein Vertrag zwischen dem Antragsteller und LetsQuiz.de in Kraft.

2. Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von jeder Partei ohne Kündigungsfrist jederzeit gekündigt werden.

3. Die Anmeldung bei LetsQuiz.de ist kostenlos und es fallen K E I N E Kosten an. Auch während der Laufzeit fallen keine Kosten an.

4. Für die Anmeldung ist eine gültige, permanente E-Mail Adresse zu verwenden (keine 'Wegwerf E-Mail Adresse'). Der Teilnehmer muss seinen Zugang nach seiner Anmeldung freischalten, bevor er den Dienst nutzen kann. Hierfür muss ein Link geklickt werden, welcher sich in der Bestätitungsemail befindet, welche der Antragssteller nach der Anmeldung per E-Mail erhält

5. Die Benutzung der bereitgestellten Leistungen erfolgt auf eigene Gefahr. Dies bezieht sich insbesondere auf die Funktionalität, Verfügbarkeit und Virenfreiheit der bereitgestellten Dienste sowie auf Schäden, die durch die Nutzung von Programmen, Programmteilen und Skripts entstehen. Der Teilnehmer haftet für jegliche Inanspruchnahme des Dienstes, die durch seine Teilnehmerkennung erfolgt, bei Minderjährigen deren gesetzliche Vertreter. Der Teilnehmer hat deshalb dafür Sorge zu tragen, dass sein Zugang nicht von Dritten missbräuchlich verwendet werden kann.

6. LetsQuiz.de speichert Mitgliederdaten, die zur Verwaltung der Accounts notwendig sind. Alle Daten unterliegen dem Datenschutz und werden nicht an Dritte weitergegeben. Alle Daten werden regelmäßig gesichert. Im Falle eines Systemausfalles kann LetsQuiz.de nicht für fehlerhafte Backups haftbar gemacht werden die nicht durch menschliches Versagen unbrauchbar gemacht wurden. Der Teilnehmer stimmt zu, dass die Inhalte seiner Registrierung (Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Foto & Username) öffentlich einsehbar sind.

7. LetsQuiz.de behält es sich vor, die AGB jederzeit zu ändern. Die neuen AGB gelten als vom Vertragspartner akzeptiert, sofern dieser nicht innerhalb einer Woche nach Änderung widerspricht. Widerspricht der Vertragspartner den geänderten AGB, so ist er nicht weiter berechtigt, die von LetsQuiz.de bereit gestellten Dienste zu nutzen. Der User wird bei AGB Änderung per E-Mail informiert.

8. Wir setzen alles daran, einen qualitativ guten und schnellen Service für die Mitglieder zu bieten. Wir geben jedoch keine Garantie für die Verfügbarkeit und die Geschwindigkeit des Services LetsQuiz.de. Für das Verschulden Dritter, höhere Gewalt oder allgemeine Störungen im Internet kann und wird LetsQuiz.de keine Gewährleistung übernehmen.

9. Sollte ein Punkt oder mehrere Punkte dieser AGB unrechtmäßig oder nicht gesetzeskonform sein oder werden, so bleiben jedoch alle anderen Regelungen hiervon unberührt.

10. Gerichtsstand für alle Ansprüche, die sich aus oder aufgrund dieses Vertrages ergeben, ist Köln.